Noch nicht im Forum angemeldet? Muss man auch nicht, aber wer Vorteile nutzen will: hier klicken und Mitglied werden! Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Online Diskussion
Gemeinde Bürger ( Gast )
Beiträge:

24.04.2011 10:22
SPÖ auf Leitner Kurs antworten

Sg Herr Bürgermeister

Was wären sie ohne ihren Rädler,sie haben keine Ahnung und lassen sich auch nur von ihren Nationalräten lenken.
Sie verkaufen die Ideen von der Spö.
Genau so wie die Wartehäuschen,Spö Hat sie gefordert,Övp abgelehnt und kurz darauf werden sie doch gemacht und so verkauft das die Övp das alles gemacht hat.
Wenn man selber keine Ideen hat muss man halt sowas machen.
Tja lieber Herr Bürgermeister sie sind auch nur eine kleine Puppe vom Rädler Hansi ,grosse Klappe nix dahinter.
Frohe Ostern wünscht ihnen ein Gemeinde Bürger

blabla ( Gast )
Beiträge:

25.04.2011 08:53
#2 RE: SPÖ auf Leitner Kurs antworten

wenn die SPÖ immer schon so tolle ideen ghabt hat, warum hat sie dann im 50 Jahren aleinregierung so gut wie nix umgesetzt? kaum veranstaltungen, a schiacher hauptplatz usw.? jetzt unterm bernhard passiert endlich was, und das ohne schulden (wie der karl brandlhofer in seine zeitung zugeben hat müssen)!

Kerium ( Gast )
Beiträge:

25.04.2011 11:02
#3 RE: SPÖ auf Leitner Kurs antworten

Lieber "Gemeinde Bürger",

in der Gemeindezeitung ist bezüglich der Buswartehäuschen folgendes gestanden:
Aufgrund des persönlichen Einsatzes von GR Manfred Grimm wurden in Föhrenau sowie vor dem Gemeindesaal neue Buswartehäuschen aufgestellt. Um Kosten zu sparen legten die Gemeinderäte Manfred Grimm, David Diabl und Christoph Rodler bei den Anstreicharbeiten selbst Hand an. Die sachgerechte Aufstellung erfolgte durch Fachleute der Zimmerei Gobauer.

Auch wenn die Idee wirklich von der SPÖ gekommen ist, umgesetzt ist sie von der Regierung -sprich ÖVP-FPÖ Koalition- worden. Positiv für mich als Gemeindebürger ist jedoch das einige VP-Gemeinderäte selbst Hand angelegt haben. Ein "Danke!" an dieses Stelle an die Gemeinderäte Diabl, Grimm und Rodler.

Warum haben die SPÖ-Gemeinderäte nicht geholfen, bzw. früher nicht auch selbst Hand angelegt?
Wahrscheinlich hat der einzige SPÖ-Gemeinderat aus Föhrenau zu dieser Zeit seinen Durst einen Gasthaus oder Beisl gestillt oder/und eine "GROSSE" Umfrage ausgearbeitet ;-).

Bürger ( Gast )
Beiträge:

26.04.2011 15:55
#4 RE: SPÖ auf Leitner Kurs antworten

Traurig das sich Rädler und Karnthaler hinter Streitereien der Landesparteien verstecken. Und eines noch Herr Rädler und Karnthaler zum streiten gehören immer zwei!!!!
Und wenn man den Umgang der Landes- ÖVP mit der Landes- SPÖ verfolgt dann sollten Sie Herr Rädler (Karnthaler) ganz leise sein.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen