Noch nicht im Forum angemeldet? Muss man auch nicht, aber wer Vorteile nutzen will: hier klicken und Mitglied werden! Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Online Diskussion
Bodimassindex 19 ( Gast )
Beiträge:

11.04.2011 21:45
Gesundheitstag antworten

Wenn ich den BMI (geschätzt: 35 aufwärts ) von unserem Herrn Bürgermeister anschaue, dann kommt dieser Gesundheitstag um ca. 10 Jahre zu spät. Aber vielleicht will er auf Grund seiner fehlenden sozialen Größe (Abgabenerhöhungen wie schon lange nicht) durch seine (körperliche)Breite Eindruck schinden.

Maßstab ( Gast )
Beiträge:

13.04.2011 13:45
#2 RE: Gesundheitstag antworten

Hallo "BMI 19", - übrigens Gratulation, falls er wirklich auf dich zutrifft - : "Fehlender sozialer Größe" mangelt es möglicherweise dir, wennst Personen nach ihrem Äußeren beurteilst. Klein, groß, dick, dünn, - als optisches Maß für politischen Erfolg??
Winston Churchill z.B. war der bedeutendste britische Politiker des 20. Jahrhunderts.
Ex-BM Nitschmann mit seinem Kugelbauch und geschätztem BMI, zumindest auch 35, war der für dich ein bedeutender Lanzenkirchner Lokalpolitiker?
Wenn ja, na dann...[flash]

BMI 19 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2011 20:46
#3 RE: Gesundheitstag antworten

Herr Nitschmann hatte vermutlich einen höheren BMI als der Herr BGM, aber er hatte eine ungleich höhere soziale Größe und damit seine körperliche Breite locker ausgeglichen.

Gerhard Offline



Beiträge: 9

14.04.2011 13:40
#4 RE: Gesundheitstag antworten

Wer wird schon gern am BMI gemessen?
Dürre Bürgermeister gibt es selten und sind auch nicht unbedingt der Wunsch der Bevölkerung, seis Nitschmann oder Karnthaler.
Der IQ ist wichtiger und an der Bürgernähe, dem persönlichen Einsatz und am Können sollte man gemessen werden. Sowohl Nitschmann, als auch Karnthaler haben sich sehr für die Bevölkerung eingesetzt. Genauso wie viele andere Gemeinderäte und Freiwillige.
Aber das wird Mensch wie Sie nie verstehen.

Tschau mit au und tschüss mit üss

Alexandra S. ( Gast )
Beiträge:

14.04.2011 15:43
#5 IQ statt BMI ??? antworten

Ich gratuliere den Veranstaltern zu dem gelungenen Event! Traurig ist es, dass ewige Miesmacher wirklich nichts zu schätzen wissen und das Nörgeln einfach nicht lassen können. Ich würde mich an deren Stelle mehr um den eigenen IQ kümmern, als um den BMI diverser Gemeindepolitiker!

ÖVP »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen