Noch nicht im Forum angemeldet? Muss man auch nicht, aber wer Vorteile nutzen will: hier klicken und Mitglied werden! Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.098 mal aufgerufen
 Online Diskussion
Seiten 1 | 2
Honos Offline



Beiträge: 6

04.09.2010 11:13
Schwache SPÖ Thread geschlossen

Rund 300 Personen waren gestern der Einladung von Bgm. Karnthaler gefolgt und sind zu seinem Grillfest gekommen.
Dass kein einziger SPÖ Gemeinderat gekommen ist, obwohl alle eingeladen wurden, finde ich schwach. Schlechte Wahlverlierer!

Thomas Heinold ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2010 14:32
#2 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Der Bürgermeister lädt ein, und über 300 Gäste kommen, um sich auf seine persönlichen Kosten bewirten zu lassen.
Der Bürgermeister lädt ein, und den SPÖ-Gemeinderäten fällt nichts besseres ein, als geschlossen durch Abwesenheit zu glänzen.

Eine Einladung des gewählten Gemeindeoberhauptes auf solche Art auszuschlagen, ist - gelinde gesagt - zumindest unhöflich. Wären Sie erfreut, eine ausgestreckte Hand mit einer Watschn beantwortet zu sehen?

Die Bürgerinnen und Bürger, die sich ein harmonisches Miteinander von Schwarz und Rot zum Wohle der Gemeinde wünschen, werden sich selbst ein Urteil über ein solches Verhalten bilden ...

Bürger ( Gast )
Beiträge:

04.09.2010 14:53
#3 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Ich denke dass es dafür bestimmt einen Grund geben wird dass alle SPÖ Gemeinderäte geschlossen abwesend waren. Aber vielleicht kann dazu ja jemand Stellung nehmen der diese Gründe kennt bevor die Gerüchteküche wieder ins kochen anfängt.

genau der ( Gast )
Beiträge:

07.09.2010 10:29
#4 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Weil keiner Zeit hatte :-)
Was sonst?

Keinen Hunger ( Gast )
Beiträge:

07.09.2010 22:27
#5 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Vieleicht hatten sie keinen Hunger!

satt ( Gast )
Beiträge:

08.09.2010 09:47
#6 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

ALLE? na die müssen schön satt sein ...

Frage ( Gast )
Beiträge:

08.09.2010 20:13
#7 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Wurden Platzkarten vergeben das genau 300 Besucher gekommen sind?
Wer es glaubt wird selig!

Gast
Beiträge:

08.09.2010 21:02
#8 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Im Übertreiben war die anders denkende immer schon gut
Schätzen können sie gut das liegt in der Natur nur mit den Rechen nicht. Der Staat gibt ihnen Förderungen fürs nichts tun da lässt sich leicht Leben.

sonja ( Gast )
Beiträge:

09.09.2010 12:29
#9 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Hallo!

Die roten sind ja immer daheim gegblieben, egal ob es bei der Gemeinderatssitzung war, oder halt jetzt bei Bernhard´s 100 Tage Bürgermeisterfeier. Ich glaub die roten können einfach nicht war haben, dass sie verloren haben.Besser miteinander als gegeneinaneinader, so wie´s die roten jetzt tun.


mfg Sonja

ein roter ( Gast )
Beiträge:

09.09.2010 16:01
#10 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Liebe sonja

wenn man sich österreichweit anschaut wie viel die spö verloren hat kann ich nicht davon reden das wir hier in lanzenkirchen wirklich verloren haben...ich glaub wir haben uns gut gehalten.
nur zur info:die övp hat auch nicht gewonnen oder täusche ich mich bei 11:11 hmmmm
ohne die blauen wäre viell die spö wieder vorne gewessen.
und zum thema schwache spö:
die spö versteckt sich mit sicherheit nicht nur weil wir nicht bei der bürgermeisterfeier waren heisst das noch lange nicht das wir uns verstecken.waren auf jeden fest in der gemeinde,heurigenbesuche usw.
nur komisch das man die övp nie zusammen sieht

also liebe sonja zuerst denken dann schreiben

Thomas Heinold ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2010 17:17
#11 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Ich denke, das Thema dieses Threads ist nicht die Frage, wie knapp SPÖ und ÖVP im letzten Wahlgang beieinander lagen.

Die Frage war, wo die SPÖ-Gemeinderäte waren, als das gewählte Gemeindeoberhaupt sie alle zur gemeinsamen Feier einlud.
"Bürger" hat zur Vorsicht gemahnt, es könnten ja auch völlig harmlose Gründe vorliegen. Dem stimme ich zu. Nur leider kam bisher keine Erklärung, was die Vermutung nahelegt, es könnte doch Parteitaktik dahinterstecken.

"ein roter" dürfte eine gute politische Schule genossen haben, denn er hat die berechtigte, direkte Frage des "Bürgers" in einer Weise beantwortet, die mit der ursprünglichen absolut nichts zu tun hatte. Ja, es ist gut und zeugt von Respekt, wenn wir zu Festen der Feuerwehren etc. gehen (wo man auch immer VP-Gemeinderäte findet, wenn auch nicht immer geschlossen).
Aber zeugt die Handlungsweise der SPÖ-Gemeinderäte von Respekt, wenn schon nicht gegenüber Bernhard Karnthaler, dann doch wenigstens gegenüber dem Amt des Bürgermeisters?

SPÖ Obmann Karl Brandlhofer ( Gast )
Beiträge:

09.09.2010 20:12
#12 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Vielleicht aus diesem Grund, weil sie nicht auf Kosten der Steuerzahler feiern wie der neue Bürgermeister.
Stimmt es nicht das die Druck und der Entwurf, sowie die Postgebühr von der Gemeinde bezahlt wurde, also von jedem Lanzenkirchner Steuerzahler.
Es ist das erste Mal in der Geschichte Lanzenkirchens das ein Bürgermeister ein Privatfest auf Kosten der Steuerzahler veranstaltet.

Erstens: Warum feiern wir 100 Tage Bürgermeister ist das eine Errungenschaft um auf Kosten der Bürger zu feiern.
Zweitens: Warum wurden nicht alle GemeindebürgerInnen eingeladen wenn es eine offizielle Feier war.
Drittens: Ist es nicht so das genau dieses Fest bis jetzt das ÖVP Team Grillfest war und von der Partei bezahlt wurde.
Und genau aus diesen Gründen sind die Gemeinderäte der SPÖ Lanzenkirchen nicht zu der Grillfeier des Bürgermeisters gekommen.

Johann Tomsich ( Gast )
Beiträge:

10.09.2010 11:02
#13 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Lieber SPÖ-Obmann! Ich gratuliere Dir zu Deinen ausgefeilten Formulierungen, denn das war nicht immer so. Warum aber hast Du dich so kurz gefasst? Hättest Du nicht noch viel mehr zu sagen gehabt? Etwa dies: "Nachträglich tut es uns natürlich leid, dass wir des Bürgermeisters Fest geschwänzt haben. Es wäre nicht schlecht gewesen, wenn wir bei der Präsentation des neuen Rot Kreuz-Projektes First Responder dabei gewesen wären. Schließlich sollen wir als Ortspolitiker nicht nur visionäre Golfplatz-Projekte präsentieren, sondern auch für mögliche Notfälle bei der eigenen Bevölkerung Vorsorge treffen. Außerdem hätten wir bei dieser Gelegenheit beweisen können, dass wir unter Zusammenarbeit mehr verstehen als die Schwarzen, die das über ein Jahrzehnt lang von uns eingefordert haben. Aus diesem Grund werden wir gegen jene Genossen, die trotzdem zum Karnthaler-Fest gekommnen sind, kein Parteiausschluss-Verfahren anstreben. Denn wenn ich über den Gartenzaun von Lanzenkirchen hinausschaue, ist die Vorgangsweise unseres Bürgermeisters, auf Kosten der Steuerzahler Feste und andere Werbeaktivitäten durchzuführen, auch in von der SPÖ geführten Gemeinden und Länder und sogar bei dem von uns immer noch hochgeschätzten Bundeskanzler Werner Faymann zu unserem großen Bedauern leider üblich geworden." Nichts für ungut, Karli! Lass wieder mal was von Dir hören.

stefan ( Gast )
Beiträge:

10.09.2010 18:48
#14 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

wenigstens haben wir keine milliarden versenkt

SC ( Gast )
Beiträge:

10.09.2010 23:50
#15 RE: Schwache SPÖ Thread geschlossen

Ja ja Herr Tomsich als braver ÖVP-Parteisoldat konnte nichts anderes kommen!
Und denken Sie vielleicht an die Zeit zurück als Sie Sportclub-Obmann waren, und was Sie dem Verein hinterlassen haben!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen