Noch nicht im Forum angemeldet? Muss man auch nicht, aber wer Vorteile nutzen will: hier klicken und Mitglied werden! Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
 Online Diskussion
fan ( Gast )
Beiträge:

17.10.2011 13:52
Fussball-Zitat : Man beginnt die Dinge zu hinterfragen antworten

Zitat des Trainers des SCL in der NÖN
Man beginnt die Dinge zu hinterfragen!
Vielleicht sind wir ja wirklich so schlecht, dass wir uns den Platz am Ende der Tabelle verdient haben .... !?

Wenn man bei einem Verein als Trainer tätig ist, sollte man solche Aussagen nicht aussprechen, da es weder für die Mannschaft und den Verein förderlich bzw. hilfreich ist.

Da ja auch das Training, das der Trainer vorgibt - großen Anteil am Erfolg bzw. Nichterfolg der Mannschaft hat sollte der Trainer mal seine Philosophie hinterfragen und sich mal auf die wesentlichen Dinge konzentrieren.

Tabelle:
10 Spiele - 3Punkte - 15Tore geschossen - 34Tore Bekommen.

erster Schritt:
Man könnte zb.eine andere Taktik anwenden:
weniger Tore zu bekommen und die Defensive verstärken bzw.verstärkt trainieren.

Vielleicht wäre dann der SCL nicht letzter sondern im guten Mittelfeld das würde der Mannschaft und auch dem Verein sicher weiter helfen.
Das wäre auch im ersten Jahr mit einer jungen Mannschaft realistisch möglich.


ernst ( Gast )
Beiträge:

24.10.2011 10:17
#2 RE: Fussball-Zitat : Man beginnt die Dinge zu hinterfragen antworten

ich habe das zitat in der NÖN nicht gelesen, aber es ist sicher nicht unbedingt richtig oder förderlich, so eine aussage als trainer zu tätigen.
dem trainer & dem training jetzt die schuld in die schuhe zu schieben ist die einfachste lösung - ein mann ist leichter zu ersetzen also eine ganze mannschaft !!
allein am training kanns sicher nicht liegen, es ist sicher auch eine frage, welches potenzial in einer mannschaft steckt !

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen